« zurück  |  Erstellt am: 08.03.2018

Ab 26.03.2018: Neuer Fahrplan Linie 119

Erweiterung der Linie zwischen Heikendorf, Schönkirchen und Mönkeberg im 2-Stunden-Takt

Der Kreistag des Kreises Plön hat in Abstimmung mit dem Amt Schrevenborn und den betroffenen Gemeinden zum 26.03.2018 die Einführung eines erweiterten Verkehrsangebotes im Bereich des Amtes beschlossen, um die Gemeinden Heikendorf, Mönkeberg und Schönkirchen besser miteinander zu verbinden und eine bessere Verbindung zur Fördeschifffahrt herzustellen.

Für den Fähranschluss werden zwei neue Haltestellen eingerichtet (Mönkeberg Fähranleger und Möltenort Hafen). Außerdem werden eine neue Haltestelle im Bereich Mönkeberg Hegerade sowie zwei Haltestellen im Bereich Gewerbegebiet Schönkirchen eingerichtet, um diese Bereiche besser anzubinden.

In unserem neuen Faltblatt Linie 119 finden Sie den aktuellen Fahrplan sowie einige Informationen zu den Fahrpreisen dieser Linie.

Die Strecke Heikendorf – Schönkirchen - Mönkeberg wird Montag bis Freitag in der Zeit von ca. 6:00 bis ca. 20:00 Uhr alle zwei Stunden bedient. Im Sommerhalbjahr erfolgt darüber hinaus mit finanzieller Unterstützung der Gemeinden am Wochenende eine zweistündliche Bedienung von ca. 8:00 bis ca. 20:00 Uhr.

An den Fähranlegern Mönkeberg und Möltenort besteht Anschluss an die Fördeschifffahrt. An der Haltestelle Mönkeberg Gänsekrug besteht Anschluss zu den Linien 100/101 nach Kiel. In Schönkirchen besteht Anschluss zu den Linien 200/201 nach Kiel bzw. Schönberg.