Die häufigsten Fragen

Ist das Schüler-Abo übertragbar?

Nein, die Schülerfahrkarte ist generell nur für den Besteller gültig. Der Name des Schülers wird auf der Fahrkarte eingetragen. Bitte geben Sie daher als Besteller des Abos immer den Namen des Schülers an!

Kostet das personengebundene Erwachsenen-Abo weniger als ein übertragbares Abo?

Nein, der Preis ist bei beiden Fahrkarten-Arten gleich. Die Vorteile des personengebundenen Abos lesen Sie hier!

Kann ich auch mit dem Stadtbus weiterfahren?

Generell gelten alle Fahrkarten am Start- wie Zielort in den Bussen bzw. Stadtverkehren zum Bahnhof. Mit einer Fahrkarte Kiel - Preetz können Sie also in Kiel mit den Stadtbussen im ganzen Stadtgebiet (außer Schilksee) fahren, mit Bahn oder Bus nach Preetz fahren und in Preetz auch mit dem Stadtbus weiter fahren.

Kann ich auch mit der Bahn fahren?

Selbstverständlich gilt ihre Fahrkarte innerhalb der gelösten Zonen auch in der Bahn. Wir haben einen landesweiten Tarifverbund, in dem generell alle Fahrkarten in allen Bussen und Bahnen des Nahverkehrs (also nicht ICE, IC oder andere Fernzüge) gelten. Natürlich immer nur in denen von Ihnen gelösten Zonen!

Wann kann ich das Fahrkarten-Abo beginnen?

Sie können das Fahrkarten-Abo zu jedem Monatsersten beginnen. Das Abo soll dann für mindestens ein Jahr laufen.

Wann kann ich das Abo kündigen?

Sie können das Abo nach Ablauf des ersten Jahres zu jedem Monatsende kündigen! Kündigungsfrist ist der 15. des Vormonats. Bitte geben Sie bei einer schriftlichen Kündigung die restlichen Fahrkarten wieder an uns zurück, die Sie nicht mehr benötigen! Sonst kann das Abo nicht gekündigt werden.

Wenn Sie vor Ablauf des ersten Abo-Jahres kündigen:

Kann ich vor Ablauf des ersten Abo-Jahres kündigen?

Sie können im Prinzip zum Ablauf eines jeden Monats kündigen. Geschieht dies vor Ablauf des ersten Abo-Jahres, so wird die Differenz zwischen dem normalen Preis der Monatskarte und dem ermäßigten Abo-Kartenpreis für die Monate nacherhoben, die Sie die Abo-Fahrkarte benutzt haben.