Ab dem 31. Januar 2022 gibt es ein neues und flexibles ÖPNV-Angebot in der Region Preetz – die Anruf-Linien-FAhrten (ALFA).

Dabei werden die Orte in der Region rund um Preetz nicht nur mit Linienbussen, sondern auch durch Anruf-Linien-Fahrten bedient. Besonders in den Abendstunden und am Wochenende sorgen die Anruf-Linien-Fahrten für eine bessere Anbindung nach Preetz, wo regelmäßig Anschlüsse zu den Zügen nach Kiel und Lübeck, den Stadtbuslinien sowie den Buslinien von und nach Raisdorf, Plön sowie Schönberg bestehen. Das zusätzliche Angebot wird nicht mit „klassischen“ Linienbussen hergestellt, sondern mit einem Taxi. Dieses Angebot kostet keinen Aufpreis. Alle vorhandenen Fahrkarten (z. B. Wochen- und Monatskarten) werden anerkannt.

Dieses neuartige Konzept wurde vom Kreistag des Kreises Plön beschlossen, unter Mitwirkung von Amt und Gemeinden entwickelt und von der VKP umgesetzt. Damit sollen Bedienungslücken geschlossen werden, um das ÖPNV-Angebot im ländlichen Raum nachhaltig zu verbessern.

Nähere Informationen finden Sie hier: Infos zu ALFA Preetz