Aufgrund einer Baumaßnahme wird die Bundesstraße 202 zwischen Raisdorf und Rastorfer Passau

ab Montag, den 08. August 2022 (Betriebsbeginn)

für mehrere Monate voll gesperrt.

Die Vollsperrung wirkt sich in erheblicher Weise auch auf die VKP-Omnibuslinie 310/315 (Kiel <> Lütjenburg/Oldenburg) aus, die in beide Richtungen über die B76 und die L211 umgeleitet wird. Somit können die Haltestellen „Raisdorf/Rosenthal“, „Raisdorf/Schwentinebrücke“, „Rastorfer Kreuz“ und „Wildenhorst/B202“ von den genannten Linien nicht bedient werden.

Die an der Haltestelle „Rastorfer Kreuz“ vorhandenen Umsteigebeziehungen zwischen den Linien 310/315, 220 (Schönberg <> Preetz) und 119 (Plön/Preetz <> Laboe) werden an die Haltestelle „Wildenhorst/Abzweig“ an der L211 (Wakendorfer Straße/An der Spolsau) verlegt. Es können jedoch auf gesamter Linienstrecke (Kiel <> Lütjenburg/Oldenburg) nicht alle Anschlußverbindungen gewähr-leistet werden, da in Folge der Umleitung mit erheblichen Verspätungen zu rechnen ist.

Die Linie 221 Fargau-Rastorf-Preetz (und zurück) ist von der Vollsperrung nicht betroffen, die Schülerbeförderung wird mit dem Schuljahresbeginn am 15. August 2022 planmäßig durchgeführt.

Gleichfalls nicht betroffen von genannter Vollsperrung sind vorerst die VKP-Linien 300 (Raisdorf <>Kiel) und 303 (Raisdorf <> Preetz), da der Straßenabschnitt der B202 zwischen der B76 und dem Abzweig Rosenthal für VKP-Linienbusse bis zu den Herbstferien 2022 befahrbar bleibt.

Während der Bauzeit ist im gesamten Bereich der Linie 310/315 mit erheblichen Verspätungen zu rechnen.